close

Sprechen Sie uns gerne an!

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Anrede *
Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Telefon
Firma
Nachricht *

* Pflichtfelder

Nachhaltigkeit

Gesellschaft und Mitarbeitende widmen dem Thema Nachhaltigkeit heute zurecht eine hohe Aufmerksamkeit. Auch die Investoren treffen ihre Anlageentscheidungen zunehmend in Abhängigkeit davon, ob die Unternehmen sich in ihren Entscheidungen und Prozessen an nachhaltigen Standards orientieren.

Die DEMIRE hat das Thema aufgenommen und einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Darin ist eine erste Bestandsaufnahme zu unseren Tätigkeiten in den Bereichen Environmental, Social und Governance (ESG) zu finden, sowie Schritte definiert über die das Thema in den kommenden Jahren weiterentwickelt werden soll.

ESG wird die Immobilienbranche
nachhaltig verändern.“


Environmental

Die DEMIRE beschäftigt sich zurzeit mit der Erfassung ihrer umweltbezogenen Bestandsdaten. Ziel ist es, die Sustainability Best Practices Recommendations (SBPR) der European Public Real Estate Association (EPRA) anzuwenden. Darüber hinaus orientieren wir uns an den Empfehlungen des Interessenverbands der europäischen börsennotierten Immobilienunternehmen.

Abgesehen davon wird sich die DEMIRE zukünftig grundsätzlich an den Anforderungen der Global Reporting Initiative (GRI) orientieren, den GRI-Standards.

Zu den Themen der Ersterhebung werden unter anderem Energieverbräuche sowie CO2-Emissionen aus unserem Portfolio und Geschäftsbetrieb gehören.

Der Gebäudesektor verursacht ein Drittel des deutschen CO2-Ausstoßes. Das verpflichtet unsere Branche und auch uns.“


Social

Die Unternehmenskultur der DEMIRE ist geprägt von flachen Hierarchien und einer hohen Mitarbeiterorientierung.

Um die Mitarbeitenden zu halten und qualifizierte neue zu gewinnen, bieten wir ihnen vielfältige verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Betätigungsfelder und leistungsorientierte Gehälter. Kurze Entscheidungswege sowie eine direkte und offene Kommunikation zwischen allen Ebenen fördern in unserem Unternehmen eine konstruktive Zusammenarbeit.

Wir legen großen Wert darauf, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fachlich und persönlich weiterentwickeln können. Dazu halten wir jährlich ein Budget für Fortbildung vor, das die Mitarbeitenden jederzeit nutzen können. Jungen Potenzialträgern ermöglichen wir auch die Finanzierung eines Studiums und fördern aus diesem Grund die EBS Universität für Wirtschaft und Recht.

Das wichtigste Asset jedes Unternehmens sind die Menschen, die es mit ihren Ideen voranbringen.“


Governance

Unser Unternehmen bekennt sich zur Einhaltung der Prinzipien und Grundsätze des Deut­schen Corporate Governance Kodex (DCGK). Diese sind Maßstab und Orientierung für alle Mitarbeiter im Führungs- und Unternehmensalltag. Diese Bedeutung drücken Vorstand und Aufsichtsrat jährlich über die Abgabe der Erklärung zur Unternehmensführung gemäß § 315d und § 289f HGB bzw. in der Entsprechenserklärung zum DCGK gem. § 161 AktG aus.

Der Verhaltenskodex der DEMIRE legt dar, wie die Mitarbeitenden des Unternehmens ihre ethisch-rechtliche Verantwortung als Unternehmensvertreter wahrnehmen. Er ist zugleich Ausdruck der Unternehmenswerte, die besonderen Fokus auf einen fairen Umgang miteinander und in der Zusammenarbeit mit Kapitalgebern, Kunden und Geschäftspartnern legen. Neu dem Unternehmen beitretende Mitarbeitende werden zu Beginn der Zusammenarbeit mit dem Verhaltenskodex vertraut gemacht. Spätere regelmäßige Schulungen sorgen dafür, dass der Wissensstand stets aktuell ist. Für das laufende Geschäftsjahr ist geplant, einen Geschäftspartner-Kodex zu erstellen.

Als Unternehmen leben wir von einer tadellosen Reputation. Diese schützen wir mit unserer Governance so gut wir können.“