close

Sprechen Sie uns gerne an!

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Anrede *
Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Telefon
Firma
Nachricht *

* Pflichtfelder

Ausrichtung


Geschäftsmodell

Immobilien sind unsere Leidenschaft. Diese leben wir jeden Tag – im Dienst und im Sinne unserer Mieter und Anleger.“

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG erwirbt und hält Gewerbeimmobilien in mittelgroßen Städten und aufstrebenden Lagen von Ballungsgebieten in ganz Deutschland. Unser Schwerpunkt liegt auf Büroimmobilien mit einer Beimischung von Handels-, Hotel- und Logistikobjekten. Über die laufende Optimierung entwickeln wir unseren Portfoliowert sukzessive weiter.

Zum 30. September 2021 bewirtschafteten wir 67 Objekte mit einer Vermietungsfläche von rund 1 Million m² und einem Marktwert von über EUR 1,6 Milliarden. Anstieg unter Berücksichtigung des anteilig erworbenen Objekts Cielo.

Unseren internationalen und regionalen Mietern bieten wir moderne und funktionale Immobilien für eine langfristige Nutzung. Unsere Aktionäre profitieren von einer attraktiven Rendite-Risikostruktur in einer stabilen Assetklasse. Dies spiegelt sich in einer stabilen Wertentwicklung wider.

Die Aktien der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) sind im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt notiert.

Kennzahlen

in EUR Mio. 01.01.2020 – 30.09.2020 01.01.2021 – 30.09.2021
Ertrag
Mieterträge 65.793 62.276
Ergebnis aus der Vermietung 53.975 51.779
Ergebnis aus der Veräußerung von Immobilien – 718 738
EBIT 39.737 42.555
FFO I (nach Steuern, vor Minderheiten) 30.090 30.432
31.12.2020 30.09.2021
Bilanz
Bilanzsumme 1.625.311 1.645.210
Eigenkapitalquote (in %) 36,8 33,8
Net-LTV (in %) 49,2 53,0
Ø Zinskosten zum Stichtag, p. a. 1,71 1,66
Net Asset Value 557.956 513.836
NAV (unverwässert/verwässert) 625.340/625.850 582.331/582.841
NAV je Aktie (unverwässert/verwässert) 5,91/5,89 5,52/5,50
Portfolio
Verkehrswert des Bestands 1.441,5 1.386,9
Annualisierte Vertragsmieten 85,6 81,9
Mietrendite (in %) 5,9 5,9
EPRA Leerstandsquote* (in %) 6,9 8,8
WALT (in Jahren) 4,8 4,6

*Exkl. zum Verkauf gehaltene Objekte und
Projektentwicklungen


Strategie

Realize Potential

Wir erwerben und halten Gewerbeimmobilien in Regionalzentren, Mittelstädten und aufstrebenden Randlagen von Ballungsgebieten in ganz Deutschland. Dieser Fokus wird als ABBA-Strategie beschrieben. ABBA steht für A-Lagen in B-Städten und B-Lagen in A-Städten. Gezielt ergänzen wir unser Portfolio auch um Immobilien an Primärstandorten.

2019 haben wir für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens einen strategischen Mittelfrist-Plan aufgestellt und unter dem Begriff „REALize Potential“ zusammengefasst. Mit dem Plan verfolgen wir folgende Ziele:

  1. Ausbau des Portfoliovolumens auf mehr als EUR 2 Milliarden
  2. Sicherstellung der nachhaltigen Dividendenfähigkeit
  3. Erreichung des Investment-Grade-Ratings

Für das Erreichen dieser Ziele verfolgt das Unternehmen vier zentrale strategische Hebel:

Acquisition

Fortgesetzter Ankauf von Immobilien in ABBA-Lagen: Über strategiekonforme Zukäufe soll unser Portfoliowert in den kommenden Jahren auf über EUR 2 Milliarden ansteigen. Der Ausbau des Portfolios erweitert unsere Ertragsbasis und ermöglicht das Erzielen weiterer Skaleneffekte.

Asset Management

Aktives und wertorientiertes Immobilienmanagement: Über eine intensive Steuerung des Property- und Facility-Managements verbessern wir laufend die Portfoliostruktur. Kleine und weniger rentable Objekte an nicht-strategischen Standorten geben wir ab. Objekte, die aufgrund veränderter Marktgegebenheiten einer Restrukturierung bedürfen, positionieren wir neu.

Financials

Realisierung von Kosteneinsparpotenzialen: Wir arbeiten laufend an der Verbesserung unserer finanziellen Leistungsindikatoren. Dabei richten wir unser besonderes Augenmerk auf die Kostenstrukturen. Auch auf die Finanzierungsstruktur schauen wir: Hier können wir bei der Refinanzierung bestehender Darlehen zurzeit Verbesserungen erzielen.

Processes

Realisierung von Optimierungspotenzialen in Abläufen und Strukturen: Wir optimieren unsere Beteiligungsstrukturen, treiben die Digitalisierung unserer Prozesse voran und entwickeln unsere Steuerungsinstrumente weiter. Im Ergebnis hat sich zum Beispiel unser Nebenkostenmanagement bereits verbessert.


Geschäftsverständnis

Entsprechend unserer Buy-and-Hold-Strategie konzentrieren wir uns auf Gewerbeimmobilien, die auch in 15 Jahren noch gut in ihr lokales Umfeld passen. Das erreichen wir durch ein aktives Asset- und Property-Management und eine vorausschauende Portfolioentwicklung.

  1. Unsere Mieter sollen unsere Immobilien vor Ort optimal nutzen können.
  2. Unsere Anleger sollen an der erfolgreichen Nutzung wirtschaftlich partizipieren.
  3. Unser Unternehmen soll wachsen und mit der ABBA-Strategie seine Marktposition erfolgreich ausbauen.

Dafür sind wir ...

agil

Unser Erfolg gründet auf einem fundierten Immobilienwissen, welches wir über viele Jahre aufgebaut haben. Dieses pflegen wir und bauen es laufend weiter aus. Es ermöglicht uns das Treffen von verlässlichen und schnellen Entscheidungen.

vernetzt

Die Immobilienmärkte sind komplex und folgen regionalen Zyklen. Um mit unserem Wissen bestmöglich auf dem aktuellen Stand zu sein, pflegen wir einen engen Kontakt zu Verwaltungen, Wirtschaftsverbänden, Maklern und anderen regionalen Immobilienakteuren.

verlässlich und kooperativ

Wir wollen unseren Mietern ein zuverlässiger Partner sein. Um ihre Themen zu kennen, stehen wir mit ihnen in einem regelmäßigen Dialog. So können wir in einer möglichen Krise rasch gemeinsam die richtigen Lösungen finden.

effizient

Wir fühlen uns unserem Auftrag gegenüber unseren Anlegern eng verpflichtet: die Erwirtschaftung stabiler Erträge und den erfolgreichen Ausbau des Portfoliowerts. Dazu halten wir die Prozesse effizient und behalten die Kostenseite genau im Blick.

ausgewogen

Mit unserem mehrdimensionalen Diversifikationsansatz (in Bezug auf Regionalität, Assetklasse, Risikoprofil) verfolgen wir eine ausbalancierte Chancen-Risiko-Strategie. Sie gibt unserem Geschäftsmodell eine hohe Stabilität.