MAGNAT fließen EUR 5 Millionen aus Veräußerungen aus dem türkischen YKB-Portfolio zu

MAGNAT fließen EUR 5 Millionen aus Veräußerungen aus dem türkischen YKB-Portfolio zu - Grundstück

MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA / Verkauf

17.11.2009 

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

MAGNAT fließen EUR 5 Millionen aus Veräußerungen aus dem türkischen
YKB-Portfolio zu

  - Grundstück 'Boronkay' mit einer Fläche von 23.765 m² verkauft

  - Der Verkaufserlös entspricht dem 3,5 fachen des Ankaufspreises

  - Verkauf für das dritte Quartal cashwirksam; deutliche Stärkung der
    Liquidität der Gesellschaft

Frankfurt am Main, den 17. November 2009 - Die MAGNAT Real Estate
Opportunities GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE000A0XFSF0) kann den erfolgreichen
Verkauf des Grundstückes 'Boronkay', das mit 23.765 m² Teil des YKB
Portfolios ist, vermelden. Der MAGNAT, die an diesem YKB-Portfolio mit
33,3% beteiligt ist, fließen aus diesem Verkauf EUR 5 Millionen zu.

Das Grundstück 'Boronkay' wurde im Rahmen des Gesamtportfolios im Juli 2007
erworben und liegt in Istanbul. Die türkische Metropole zeichnet sich durch
einen enormes Bevölkerungswachstum aus, so dass eine respektable
Wertsteigerung erzielt werden konnte. Ursprünglich zu EUR 4,5 Millionen
erworben und zu EUR 7,3 Millionen bewertet, konnte mit dem Verkaufserlös in
Höhe von EUR 15,7 Millionen ein return on investment in Höhe von 250%
erzielt werden.

Die MAGNAT ist seit Juli 2007 an dem YKB-Portfolio mit 33,3 % beteiligt und
hat ursprünglich rund EUR 21 Millionen Eigenkapital investiert. Die
Verwertung des YKB-Portfolios hat sich bisher sehr positiv entwickelt, so
dass aus diesem Portfolio insgesamt nunmehr EUR 8,5 Millionen
zurückgeflossen sind und mit weiteren Zuflüssen in den nächsten Monaten
gerechnet wird.

Jan Oliver Rüster, CEO der MAGNAT, kommentiert: 'Der erfolgreiche Verkauf
dieses Teilprojektes unseres YKB Portfolios ist äußerst erfreulich. Für die
MAGNAT bedeutet der Mittelzufluss in Höhe von EUR 5 Millionen eine
deutliche Stärkung unserer Liquidität. Wichtiger aber ist, dass wir mit
diesem erfolgreichen Abschluss die Nachhaltigkeit unserer
Unternehmensstrategie untermauern. Wir gehen gestärkt und konsequent diesen
Weg im Interesse unserer Aktionäre weiter.'

Zu MAGNAT:

MAGNAT ist eine deutsche Immobiliengesellschaft mit Fokus auf
Immobilien-Development in Osteuropa, ergänzt um Sondersituationen im
Heimatmarkt Deutschland und Österreich. Das Management konzentriert sich
auf unterbewertete Immobilienmärkte und auf Märkte mit
volkswirtschaftlichem Wachstum. Die Strategie von MAGNAT ist darauf
ausgerichtet, Ineffizienzen zu nutzen. Im Gegensatz zu klassischen
Investmentstrategien profitiert MAGNAT nicht nur von Mieteinnahmen, sondern
vor allem von attraktiven Entwicklerrenditen. www.magnat-reop.com



Kontakt

MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA

Dominic Köfner, CIRO

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel: +49 (0)69 719 189 79 36

E-Mail: 

Grüneburgweg 18

60322 Frankfurt am Main

Press Relations

edicto GmbH

Axel Mühlhaus / Werner Rüppel

Tel.: +49 (0) 69 905 50 55 2

E-Mail: 




17.11.2009  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA
              Grüneburgweg 18
              60322 Frankfurt am Main
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)69  / 719 189 79 0
Fax:          +49 (0)69  / 719 189 79 11
E-Mail:       
Internet:     www.magnat-reop.com
ISIN:         DE000A0XFSF0
WKN:          A0XFSF
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
              Freiverkehr in Berlin, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail:

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40