MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA: Ordentliche Hauptversammlung der MAGNAT stimmt Internalisierung des Asset Managements und Formwechsel in eine AG mit überwältigender Mehrheit zu

Frankfurt am Main, den 29. Oktober 2009 - Die heutige Hauptversammlung der MAGNAT Real Estate Opportunities

MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA / Hauptversammlung

29.10.2009 

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------


Frankfurt am Main, den 29. Oktober 2009 - Die heutige Hauptversammlung der
MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA ('MAGNAT' oder
'Gesellschaft') (ISIN: DE000A0XFSF0) hat alle Tagesordnungspunkte mit
überwältigender Mehrheit verabschiedet. So stimmte die Hauptversammlung der
vorgeschlagenen Integration des bisherigen externen Asset Managers, der
R-QUADRAT Immobilien GmbH, über eine Sachkapitalerhöhung in die MAGNAT mit
mehr als 99 Prozent der Stimmen zu.  Gleichzeitig verabschiedete die
Hauptversammlung die formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft in eine
Aktiengesellschaft und Feststellung der Satzung mit mehr als 99 Prozent der
Stimmen.

Somit entsteht ein integrierter Konzern mit Bündelung des gesamten
Immobilien- Know-hows von MAGNAT und R-QUADRAT, der künftig - nach der
Billigung des Wertpapierprospektes basierend auf dem Jahresabschluss
2009/2010 - unter dem Namen 'MAGNAT Real Estate AG' firmieren wird. Vor
allem stellt die Integration des bisher bereits auch für Dritte tätigen
Asset Managers einen wesentlichen Wachstumsschritt für die MAGNAT dar, der
zudem neue profitable Wachstumsmöglichkeiten eröffnet. Darüber hinaus
erschließt sich die MAGNAT mit der Integration der profitablen R-QUADRAT
zusätzliche Liquidität.

Nach Eintragung der Beschlüsse der Hauptversammlung soll die Transaktion
bis Dezember 2009 umgesetzt sein.

Die Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung vom 29. Oktober 2009 werden
zeitnah  auf der MAGNAT Homepage vollständig einsehbar sein.

Jan Oliver Rüster, CEO der Gesellschaft, erläutert: 'Ich freue mich sehr,
dass unsere Aktionäre mit so großer Mehrheit der Transaktion zugestimmt
haben. Durch die Integration unseres bisher externen Asset Managers
R-QUADRAT entsteht ein größerer, integrierter und transparenter
Immobilienkonzern mit entsprechendem Know-how. Damit sind die Grundlagen
für profitables Wachstum gelegt. Als Aktiengesellschaft werden wir bei
institutionellen Investoren stärkeres Interesse erfahren.'

 

Zu MAGNAT:

MAGNAT ist eine deutsche Immobiliengesellschaft mit Fokus auf
Immobilien-Development in Osteuropa, ergänzt um Sondersituationen in den
Heimatmärkten Deutschland und Österreich. Das Management konzentriert sich
auf unterbewertete Immobilienmärkte und auf Märkte mit hohem
volkswirtschaftlichem Wachstum. Die Strategie von MAGNAT ist darauf
ausgerichtet, Ineffizienzen zu nutzen. Im Gegensatz zu klassischen
Investmentstrategien profitiert MAGNAT nicht nur von Mieteinnahmen, sondern
vor allem von attraktiven Entwicklerrenditen. www.magnat-reop.com








Kontakt

MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA

Dominic Köfner, CIRO

Leiter Unternehmenskommunikation

Tel: +49 (0)69 719 189 79 36

E-Mail: 

Grüneburgweg 18

60322 Frankfurt am Main

Press Relations

edicto GmbH

Axel Mühlhaus / Werner Rüppel

Tel.: +49 (0) 69 905 50 55 2

E-Mail: 





29.10.2009  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  MAGNAT Real Estate Opportunities GmbH & Co. KGaA
              Grüneburgweg 18
              60322 Frankfurt am Main
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)69  / 719 189 79 0
Fax:          +49 (0)69  / 719 189 79 11
E-Mail:       
Internet:     www.magnat-reop.com
ISIN:         DE000A0XFSF0
WKN:          A0XFSF
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
              Freiverkehr in Berlin, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail:

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40