DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Hauptversammlung schafft Voraussetzungen für weiteres Wachstum

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme2015-03-10


DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme

2015-03-10 / 12:09


DEMIRE-Hauptversammlung schafft Voraussetzungen für weiteres Wachstum

- Außerordentliche Hauptversammlung beschließt neues Kapital
- Entwicklung zu einem der führenden Bestandshalter in Deutschland

Frankfurt am Main, den 10. März 2015 - Auf der außerordentlichen Hauptversammlung der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG ("DEMIRE", ISIN DE000A0XFSF0) haben die Aktionäre am 06. März 2015 den Vorschlägen der Verwaltung zu den geplanten Kapitalmaßnahmen mit großer Mehrheit zugestimmt und damit die Voraussetzungen für weiteres Wachstum geschaffen. Der Immobilienkonzern kann somit die Ausweitung seines Gewerbeimmobilienportfolios fortsetzen. Nach einem starken Wachstum in den vergangenen Monaten entwickelt sich DEMIRE zu einem der führenden Bestandshalter im Markt für Gewerbeimmobilien in Deutschland.

Im Einzelnen beschloss die außerordentliche Hauptversammlung unter anderem die Schaffung neuen genehmigten Kapitals in Höhe von EUR 8,54 Mio., sodass jetzt insgesamt EUR 9,97 Mio. zur Verfügung stehen. Durch die Schaffung weiteren bedingten Kapitals in Höhe von EUR 2,43 Mio. zur Gewährung von Bezugs- und Wandlungsrechten für begebene Schuldverschreibungen und in Höhe von EUR 1,00 Mio. für einen Aktienoptionsplan für Vorstand und Mitarbeiter stieg das bedingte Kapital auf insgesamt EUR 9,97 Mio. Auf der Hauptversammlung wurde Dr. Peter Maser in den Aufsichtsrat gewählt.

Das zuletzt von der Hauptversammlung im Oktober 2014 beschlossene genehmigte Kapital hat die Gesellschaft bereits im Januar 2015 dieses Jahres zum größten Teil ausgenutzt um ein Immobilienportfolio gegen Ausgabe von Aktien zu erwerben. Mit dem neuen genehmigten Kapital kann die Gesellschaft weitere Aktien als Gegenleistung für den Erwerb von Gewerbeimmobilien verwenden.

Andreas Steyer, Vorstandssprecher der DEMIRE: "Mit dem Votum unserer Aktionäre können wird den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen. Unsere Pipeline mit Objekten, die ein interessantes Investmentprofil aufweisen, zeigt sich gut gefüllt."

Der Vorstand

Über die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate
Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG ist ein in Frankfurt am Main ansässiger Immobilienkonzern mit klarem Fokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland.

Der Konzern verfolgt eine "Buy and Hold"-Strategie in Verbindung mit einem aktiven Portfolio- Management. Er konzentriert sich auf die beiden Investment-Ansätze Value-added und Coreplus. Die Kombination der beiden Ansätze bietet eine ausgewogene Risk-/Return-Relation und attraktive Perspektiven.

Die Aktien der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN DE000A0XFSF0) sind im Regulierten Markt (General Standard Segment) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kontakt

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Lyoner Straße 32
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69-719 189 79 0
Telefax: +49 (0) 69-719 189 79 11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

Investor Relations
GFEI Aktiengesellschaft
Lars Kuhnke
Telefon: +49 (0) 511 47 40 23 10
E-Mail:





2015-03-10 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



331761  2015-03-10 

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail:

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40