DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG veröffentlicht Halbjahresbericht

Neuausrichtung des Konzerns auf renditeträchtige Bestandsimmobilien für den deutschen Mittelstand - Verschuldung

DGAP-News: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e):
Halbjahresergebnis

29.11.2013 / 17:45

---------------------------------------------------------------------

- Neuausrichtung des Konzerns auf renditeträchtige Bestandsimmobilien für
den deutschen Mittelstand
- Verschuldung weiter zurückgeführt

Frankfurt am Main, den 29. November 2013 - Die DEMIRE Deutsche Mittelstand
Real Estate AG ('DEMIRE', ISIN DE000A0XFSF0) berichtet über den Verlauf der
ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres 2013/2014 (31. März). Das
erste Halbjahr war geprägt von der Neuausrichtung des Konzerns auf
renditeträchtige Bestandsimmobilien für den deutschen Mittelstand. Dabei
wurde die Verwertung des bestehenden Portfolios weiter vorangetrieben, um
die Liquidität der Gesellschaft weiter zu sichern und Investitionen in
deutsche Gewerbeimmobilien zu ermöglichen.

Vor diesem Hintergrund konnten die Schulden um insgesamt EUR 2,6 Millionen
auf EUR 14,3 Millionen per 30. September 2013 erneut zurückgeführt werden.
Vor allem geprägt durch die Restrukturierung ermäßigte sich das
Periodenergebnis auf EUR -2,0 Millionen nach EUR -1,2 Millionen im Vorjahr.
Das Ergebnis je Aktie errechnete sich mit EUR -0,14 nach EUR -0,09.
Der vollständige Halbjahresbericht steht auf der Website der Gesellschaft
unter www.demire.ag zur Verfügung.

Zur Deutschen Mittelstand Real Estate
Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG ist ein in Frankfurt am Main
ansässiger Immobilienkonzern mit klarem Fokus auf Gewerbeimmobilien für den
unternehmerischen Mittelstand in Deutschland.

Der Konzern verfolgt eine 'Buy and Hold'-Strategie in Verbindung mit einem
aktiven Portfolio-Management. Er konzentriert sich auf die beiden
Investment-Ansätze Value-added und Core-plus. Die Kombination der beiden
Ansätze bietet eine ausgewogene Risk-/Return-Relation und attraktive
Perspektiven.


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

29.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                             
Unternehmen:    DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG          
                Lyoner Straße 32                                    
                60528 Frankfurt am Main                             
                Deutschland                                         
Telefon:        +49 (0)69 / 719 189 79 0                            
Fax:            +49 (0)69 / 719 189 79 11                           
E-Mail:                                               
Internet:       www.demire.ag                                       
ISIN:           DE000A0XFSF0                                        
WKN:            A0XFSF                                              
Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);  
                Freiverkehr in Berlin, Stuttgart                    
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
242506 29.11.2013                                                      

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail:

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40