MAGNAT Real Estate AG: Von MAGNAT revitalisiertes Schrödterhaus in Leipzig für renommierte MIPIM Awards 2011 nominiert

MAGNAT Real Estate AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges07.02.2011 / 10:01 Von MAGNAT revitalisiertes


MAGNAT Real Estate AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

07.02.2011 / 10:01

Von MAGNAT revitalisiertes Schrödterhaus in Leipzig für renommierte MIPIM Awards 2011 nominiert

- Schrödterhaus in der Kategorie 'Refurbished Office Buildings' nominiert

- Basis hierfür war ein innovatives und umfangreiches Sanierungskonzept für die rund 9.000    Quadratmeter in bester Leipziger Lage

- Innerhalb kurzer Zeit konnte ein Vermietungsstand von rund 80 Prozent erreicht werden

Frankfurt am Main, den 07. Februar 2011 - Das von der MAGNAT Real Estate AG ('MAGNAT', ISIN DE000A0XFSF0) betreute Leipziger Schrödterhaus ist als eines von drei Kandidaten in der Kategorie 'Refurbished Office Buildings' (modernisierte Bürogebäude) für die renommierten MIPIM Awards 2011 nominiert. Bei der jährlich im französischen Cannes statt findenden MIPIM (dieses Jahr vom 8. bis 11. März) handelt es sich um die weltgrößte Immobilienmesse. In sechs Kategorien wurden weltweit 18 Kandidaten für die Endrunde der MIPIM Awards 2011 ausgewählt. Neben dem Schrödterhaus befinden sich unter den Kandidaten die 'Greentowers' der Deutschen Bank in Frankfurt/Main und das 'JohannisContor' in Hamburg sowie spektakuläre internationale Projekte wie das derzeit höchste Gebäude der Welt, das Burj Khalifa in den Vereinigten Arabischen Emiraten, und das International Commerce Centre in Hong Kong.

Das mitten in der Leipziger Innenstadt gelegene Schrödterhaus wurde 1912/13 nach Entwürfen des Architekten Emil Franz Hänsel für den Tuch- und Teppichhändler Georg Heinrich Schrödter errichtet. Die jetzige Eigentümerin, die SQUADRA Immobilien Gruppe, hat das Objekt Ende 2008 erworben, von Mitte 2009 bis Ende 2010 wurde das Gebäude umfassend saniert. Die MAGNAT ist zu 16 Prozent an der SQUADRA beteiligt und zeichnet für das Asset Management verantwortlich.

Neben der umfangreichen Fassadensanierung, der Verlegung der Eingangspassage und dem Umbau der Mieteinheiten wurde an Stelle eines düsteren Innenhofs ein 16 Meter hohes lichtes Foyer eingebaut. Architekt ist André Klinge vom Leipziger Architekturbüro K.O.P. Besonderheit des innovativen und umfangreichen Sanierungskonzeptes des Schrödterhauses ist die unter dem Dach befindliche Lounge mit drei Konferenzräumen.

Das Gebäude verfügt über rund 9.000 Quadratmeter Gesamtmietfläche, darunter 2.000 Quadratmeter hochwertiger Einzelhandelsflächen. Der Vermietungsstand des ursprünglich leer stehenden Objektes konnte aufgrund des hochwertigen Sanierungskonzeptes unter der Führung der MAGNAT in kurzer Zeit mit langjährigen Mietverträgen auf rund 80 Prozent gesteigert werden. Allein in den letzten Wochen konnte MAGNAT drei neue langfristige Mietverträge mit renommierten Büromietern über mehr als 2.200 Quadratmeter abschließen.

Dr. Marc-Milo Lube, CEO der MAGNAT, stellt fest: 'Das Schrödterhaus ist ein Beispiel dafür, wie man mit einem innovativen Sanierungskonzept ein durchaus anspruchsvolles Objekt in kurzer Zeit erfolgreich am Markt repositioniert. Diese Leistung konnte nur durch das aktive Asset Management des MAGNAT Teams vor Ort erreicht werden. Die Nominierung für den MIPIM Award ist eine zusätzliche Bestätigung unseres Ansatzes.'

Zu MAGNAT
Die MAGNAT Real Estate AG ist die erste in Frankfurt börsennotierte Immobiliengesellschaft mit Fokus auf Immobilien-Development in osteuropäischen, österreichischen und deutschen Ballungsräumen.

Die MAGNAT ist ein integrierter Immobilienkonzern und deckt die komplette Wert-schöpfungskette vom Erwerb, über die Entwicklung bis hin zur Veräußerung von Projekten und Bauland ab. Zusätzlich bietet der Konzern Immobilien Asset Management für Dritte an.

MAGNAT Investoren partizipieren an Entwicklerrenditen in Osteuropa sowie Spezialsituationen in Deutschland und Österreich.

Kontakt
MAGNAT Real Estate AG
Investor Relations
Dr. Joachim Fleing / Charlotte Frenzel
Lyoner Straße 32
60528 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (0) 69-719 189 79 36
Telefax: +49 (0) 69-719 189 79 11
Email:
Web: www.magnat.ag

Press Relations
edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Werner Rüppel
Telefon: +49 (0) 69-905 50 55 2
Email:



Ende der Corporate News


07.02.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



111259  07.02.2011

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail:

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40