02|12|2015

Corporate News

DEMIRE verlängert Vertrag von CEO Andreas Steyer

Frankfurt am Main, 02. Dezember 2015 – Der Aufsichtsrat der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG („DEMIRE“, ISIN DE000A0XFSF0) hat den Vertrag von Vorstandssprecher (CEO) Hon.-Prof. Andreas Steyer (50) um drei Jahre verlängert. Damit wird der Ende Februar 2016 auslaufende Vorstandsvertrag frühzeitig bis Februar 2019 verlängert.

Steyer war im März 2013 in den Vorstand berufen worden und ist seit Mai 2013 Vorstandssprecher/CEO der Gesellschaft. Der Immobilienfachmann vollzog die erfolgreiche strategische Neuausrichtung des Unternehmens zu einem deutschen Gewerbeimmobilien-Spezialisten. Dazu gehörte auch die Umbenennung der Gesellschaft in DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG sowie der Aufbau eines Immobilienbestandes mit Fokus auf Sekundärstandorte in Deutschland in Höhe von voraussichtlich über EUR 1 Mrd. per Ende 2015.

„Nachdem Herr Steyer den Umbruch der Gesellschaft mit großem Erfolg und hoher Dynamik vollzogen hat, freuen wir uns, dass er auch die nächste spannende Unternehmensphase als Vorstandssprecher/CEO mitgestalten wird,“ sagt Prof. Dr. Hermann Anton Wagner, Aufsichtsratsvorsitzender der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG.

Der Vorstand

Über die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail:

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40