24|03|2015

Ad hoc Mitteilung

DEMIRE-Unternehmensanleihe 2014/2019 auf 100 Millionen Euro aufgestockt [PDF]

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Frankfurt am Main, 24. März 2015 – Der Vorstand der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG („DEMIRE“, ISIN DE000A0XFSF0) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, ihre Unternehmensanleihe 2014/2019 vom September 2014 um weitere 50 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro aufzustocken. Die weiteren unter der Unternehmensanleihe 2014/2019 begebenen Teilschuldverschreibungen wurden von der ODDO SEYDLER BANK AG im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren platziert. Der Ausgabekurs für die neue Tranche lag bei 100 Prozent.

Im Rahmen der Aufstockung gelten alle bestehenden Anleihebedingungen unverändert fort. Die Anleihe hat eine Laufzeit bis September 2019 und eine halbjährliche Verzinsung von 7,50 Prozent pro Jahr. Die neue Anleihetranche wird im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse am 25. März 2015 in die laufende Notierung einbezogen (ISIN: DE000A12T135/ WKN: A12T13).

DEMIRE beabsichtigt die Nettoerlöse aus der Aufstockung der Anleihe zur Finanzierung von weiteren Portfolioakquisitionen und zur Stärkung der Finanzkraft einzusetzen.

Die Transaktion wurde durch die ODDO SEYDLER BANK AG, Frankfurt am Main, als Sole Global Coordinator und Bookrunner begleitet.

Disclaimer:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Schuldverschreibungen der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG hat nicht stattgefunden.

Die Verbreitung dieser Mitteilung kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlichen Beschränkungen unterliegen. Personen, die in den Besitz dieser Mitteilung gelangen, werden aufgefordert, sich über solche Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Die Nichteinhaltung solcher Beschränkungen kann einen Verstoß gegen die Wertpapiergesetze der jeweiligen Rechtsordnung darstellen.

Diese Mitteilung ist nicht zur Verbreitung in oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan oder in anderen Rechtsordnungen bestimmt, in der ein Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots gesetzlichen Beschränkungen unterliegt. Diese Mitteilung stellt kein öffentliches Angebot für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Schuldverschreibungen sind nicht und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in seiner jeweils geltenden Fassung (der “Securities Act”) registriert und dürfen nur auf Grundlage einer Registrierung oder einer anwendbaren Ausnahme vom Registrierungserfordernis gemäß dem Securities Act in den Vereinigten Staaten von Amerika angeboten oder verkauft werden.

Ende der Mitteilung

Über die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail: schlinkmann@demire.ag

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40