02|04|2015

Ad hoc Mitteilung

DEMIRE beschließt Sachkapitalerhöhung zum Erwerb der Gutenberg-Galerie in Leipzig

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Frankfurt am Main, 02. April 2015 – Der Vorstand der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG („DEMIRE“, ISIN DE000A0XFSF0) hat am heutigen Tag beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft aus genehmigtem Kapital einmalig von EUR 20.017.811,00 um EUR 2.182.567,00 auf EUR 22.200.378,00 gegen Sacheinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zu erhöhen. Die Beschlussfassung steht noch unter dem Vorbehalt, dass der Aufsichtsrat die Zustimmung erteilt und das von der Hauptversammlung der DEMIRE am 6. März 2015 beschlossene Genehmigte Kapital I/2015 in das Handelsregister der DEMIRE eingetragen wird.

Zur Zeichnung der neuen Aktien wurde die Ketom AG, Schweiz, zugelassen, die als Sacheinlagen 94 Prozent der Stammanteile an der Objektgesellschaft Sihlegg Investments Holding GmbH, Schweiz, sowie sämtliche Ansprüche aus einem der Objektgesellschaft von der Ketom AG gewährten Gesellschafterdarlehen einbringt. Zur Berechnung des Kapitalerhöhungsbetrags und der Anzahl der auszugebenden neuen Aktien der DEMIRE wurde ein Wert von EUR 4,028 je Aktie der DEMIRE zugrunde gelegt. Über weitere vertragliche Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Objektgesellschafft gehört die Büro- und Einzelhandelsimmobilie Gutenberg-Galerie in Leipzig. Das in Zentrumsnähe der elftgrößten deutschen Stadt gelegene Objekt verfügt über insgesamt rund 20.750 m² Mietfläche – davon rund 11.900 m² Bürofläche. Zudem befindet sich ein 4-Sterne-Hotel mit 122 Zimmern in dem 1994 erbauten Gebäudekomplex. Die Nettokaltmiete liegt bei einer derzeitigen Leerstandsquote von rund 30 Prozent bei ca. EUR 1,3 Mio. p.a.

Der Erwerb der Gutenberg-Galerie gegen Ausgabe von Aktien stärkt die Eigenkapitalbasis sowie den Cashflow und vergrößert das Gewerbeimmobilien-Portfolio im Rahmen der Wachstumsstrategie des in Frankfurt ansässigen Immobilienkonzerns.

Nach Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung im Handelsregister wird die Ketom AG mit ca. 9,83 Prozent am Grundkapital der DEMIRE beteiligt sein.

Ende der Mitteilung

Über die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail: schlinkmann@demire.ag

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40