29|11|2017

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Art. 17 MAR

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG erhöht Prognose für das Geschäftsjahr 2017

Langen, 29. November 2017 – Der Vorstand der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (WKN A0XFSF / ISIN DE000A0XFSF0) hat heute aufgrund des positiven Geschäftsverlaufs und nach erfolgreicher Umsetzung erster Meilensteine ihres Strategieprogramms DEMIRE 2.0 beschlossen, die bisherige Erwartung für die Funds from Operations I (FFO I, vor Minderheiten, nach Steuern) für das Geschäftsjahr 2017 von bisher EUR 8 Mio. bis EUR 10 Mio. auf EUR 11 Mio. bis EUR 12 Mio. anzuheben. Ebenso erwartet der Vorstand auf Basis des aktuellen Immobilienbestandes nunmehr Mieterträge in Höhe von rund EUR 74 Mio. im Geschäftsjahr 2017 zu erzielen (Bisher: EUR 72 Mio. bis EUR 73 Mio.).

Über die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Kontakt
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Robert-Bosch-Straße 11
63225 Langen
Tel.: +49 (0) 6103 – 372 49-0
Fax: +49 (0) 6103 – 372 49-11
E-Mail:
Web: www.demire.ag

INVESTOR RELATIONS KONTAKT
Peer Schlinkmann
Head of Investor Relations & Corporate Communications

Tel.: +49 (0) 6103 37249 44
Fax: +49 (0) 6103 37249 11
E-Mail:

PUBLIC RELATIONS KONTAKT
RUECKERCONSULT GmbH
Herr Nikolaus von Raggamby
Tel.: +49 30 28 44 987 40